Dienstag, 4. Oktober 2011

Bretter, die die Welt bedeuten

Ein Bild (kein Foto)
Am Weiße-Kreuz-Platz ist einer der vielen Taxistände, wo die beige Zunft auch schon einmal um die Ecke staut. Vom Fahrrad sah ich zunächst nur, dass bei einem Kombi die Heckklappe geöffnet war und mehrere auf die Ladefläche schauten. Beim Vorbeifahren war zu sehen, dass zwei der Taxifahrer an einem großen Brett in eine Party Schach vertieft waren.

Ein schöner Anblick.

1 Kommentar:

Neumi hat gesagt…

Das finde ich auch super, so machen sie doch was für ihren Geist.
Grüße Neumi