Mittwoch, 21. November 2012

Filmnotiz - Inglourious Basterds (2009) Tarantino

Manchmal dauert es, bis ich einen Film zur Kenntnis nehme.

Ich würde den Film als eine blutige Komödie bezeichnen? Warum nicht einmal eine alternative Geschichte, in der Hitler erschossen wird.

Auf jeden Fall wie bei bisher allen Tarantino-Filmen großartige Unterhaltung und nun in meiner DVD-Sammlung.

Kommentare:

Sarah-Maria hat gesagt…

*hust*
Ich hab den Film bisher noch nicht gesehen - obwohl er schon laaaange auf meiner Liste der Filme steht, die ich unbedingt gucken will.... ;)

Ulaya hat gesagt…

Ein weiterer Baustein für ein Denkmal für die unbekannten B-Movies. Das Böse ist wirklich böse, nur alles viel besser gefilmt und dazu gute Musik.

Der Film ist übrigens viersprachig im Original. Das Englische und Deutsche wird als Deutsch wiedergegeben, nur das Französische und Italienische wird untertitelt.