Montag, 27. September 2010

Doris Lessing Zitate 2

Ob Walkman, Discman oder nun iPod (oder einer der vielen Klone), die Zahl der Menschen mit Stöpsel im Ohr nimmt in der Öffentlichkeit zu und diese Menschen verlassen damit dieselbe.
Doris Lessing schrieb hierzu bereits 1984:
„(...) ihr Gesicht, umrahmt von den herunterhängenden Kabeln, verändert sich mit dem (für mich) unhörbaren Getöse, und ihre Augen haben den typischen leeren Blick dieser bedauernswerten Zombies. Manchmal zuckt auch ihr Körper im Rhythmus.
(...)
sie stöpselt sich zu gern in ihre Geheimwelt ein, sicher vor äußeren Einflüssen.“

(Doris Lessing (1984) Die Liebesgeschichte der Jane Somers, Klett-Cotta 1985, S. 41)

- - - - - Weitere Beiträge zu meiner Lieblingsschriftstellerin:

1 Kommentar:

Y hat gesagt…

Ja, das ist eine Sicht auf die Dinge von konservativen Menschen, die Angst vor der Zukunft haben und sich nicht die Mühe machen, in diese "Zombies" hineinzuhorchen.

Aber... die Welt ist so viel leichter zu verstehen, nicht wahr?

Doch bald haben wir, die Zombies in eurer kleinen Welt, das Sagen, und dann werde zumindest ich mein bestes tun, euch als alte Menschen nicht so zu verurteilen wie ihr es so gerne mit uns macht.

Herzlich-herbstliche Grüße :)

Ach übrigens: Falls dieser Kommentar durch Ihre Prüfung fällt, bin ich persönlich beleidigt.